• Michele Neuland

Delegation Board

Im agilen Arbeiten ist Visualisierung ein zentraler Bestandteil. Damit die Entscheidungsprinzipien, die Sie mit dem Delegation Poker erarbeitet haben, präsent bleiben, sollten sie für alle transparent aufgehängt bzw. digital erfasst werden. Das Delegation Board – oft auch Empowerment Board genannt - ist ein einfaches aber kraftvolles Tool, um das Delegationslevel zwischen zwei oder mehreren Parteien sichtbar zu machen.


Da sich vor allem in der jetzigen Zeit, Situationen schnell ändern, kann man die Delegationsebenen immer wieder agil anpassen.

Sie können sich entweder ein Poster herunterladen oder selbst gestalten:




Quelle: https://agile-verwaltung.org/2019/01/31/hilfe-mein-team-ist-nicht-agil-mit-dem-delegation-board-schonend-selbstorganisation-foerdern/


Tragen Sie die vereinbarten Delegationsbereiche mit Post-It’s oder Karten/Slicky Notes ein. Denken Sie daran, dass nur Schlüsselbereiche erfasst werden und nicht jede einzelne Entscheidung auf dem Board eingetragen wird.


7 Levels of Delegation

Hier in der Zusammenfassung die 7 Delegationslevels von Jürgen Appelo:

  1. Tell (Verkünden) Ich entscheide und teile euch die Entscheidung mit.

  2. Sell (Verkaufen) Ich überzeuge euch von meiner Entscheidung.

  3. Consult (Befragen) Ich hole euren Rat ein, bevor ich entscheide.

  4. Agree (Einigen) Wir finden einen Konsens.

  5. Advise (Beraten) Ich berate euch, aber ihr entscheidet selbst.

  6. Inquire (Erkundigen) Ich erkundige mich nach eurer Entscheidung.

  7. Delegate (Delegieren) Ich delegiere die Entscheidung komplett an euch.

Anwendungsgebiete: agile Führung, agile Teams

Freier Download:https://management30.com/practice/delegation-poker/#download

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aktuelle Beiträge

© 2020 by Michele Neuland Consulting.